Brazilian Jiu Jitsu

Brazilian Jiu Jitsu, eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Kodokan Judo, beinhaltet verschiedenen Techniken (Hebeltechniken, Würgegriffe, Haltegriffe und Würfe) die das Ziel haben den Gegner in eine für ihn unvorteilhafte Position zu bringen und ihn anschließend bewegungsunfähig zu machen oder zur Aufgabe zu zwingen. 

Der Schwerpunkt wird auf dem Bodenkampf legt, wobei im Training zusätzlich Wurftechniken aus dem Stand unterrichtet werden.

BJJ ist grundsätzlich für jeden geeignet, da die effektive Ausführung der Techniken wenig Kraft beansprucht. Der weiteren stellt es eine ideale Selbstverteidigungsform für Frauen dar.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr darüber hier.

Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.